KüKuKi präsentiert: Sleepwalk the Dog

Freitag, 14.6., 19:00-22:00 Uhr
Gemeinschaftsgarten Wönnichstr. 104

Liebe Nachbar:innen und Freund:innen der Wönnichstraße,
wir möchten zur Veranstaltungsreihe KÜCHE UND KULTUR IM KIEZ im einladen.
Die Veranstaltung soll Gelegenheit bieten, hier im Kiez zusammenzukommen, sich kennenzulernen und auszutauschen.
Ein Team aus den Hausprojekten Wönnichstraße 103 und 104 bietet bio-veganes Essen und eine kleine Bar an, danach präsentieren wir ein Programm.

Essen und Bar ab 19 Uhr
Konzert ab 19:30 Uhr
Public Viewing Fußball EM ab 21: 00 Uhr

Gemeinschaftsgarten der Wönnichstraße 104, 10317 Berlin
Bei Regen findet die Veranstaltung im Piekfeinen Laden, Wönnichstr. 103 statt

„Sleepwalk the Dog“ sind moderne Sirenen. Mit einer Mischung aus Folk-Melodien, dreistimmigen Jazz-Harmonien und experimentellen Elementen schaffen sie eine ganz eigene Klanglandschaft. Dabei entsteht ein unwiderstehlicher Sog, der euer Schiff schlafwandlerisch in Richtung Felsen treibt…

Weitere Veranstaltungen 2024:

12. Juli

Lebensmittelquiz
Zum Mitraten

Freitag, 24.05.2024

Liebe Nachbar:innen und Freund:innen der Wönnichstraße,

Es ist wieder soweit. Wir möchten euch zur Veranstaltungsreihe CHE UND KULTUR IM KIEZ im einladen.

Die Veranstaltung soll Gelegenheit bieten, hier im Kiez zusammenzukommen, sich kennenzulernen und auszutauschen.

Ein Team aus den Hausprojekten Wönnichstraße 103 und 104 bietet bio-veganes Essen und eine kleine Bar an, danach präsentieren wir ein Programm. 

Diesmal ist zu Gast:

Dakimi MusicIndie-Soul, Pop, Jazz, Funk

Kim, Basti, und Marcel – sind durch ihre Liebe zur Musik verbunden. Kim haucht mit ihrem manchmal sphärisch, manchmal jazzigen Klavier, sowie ihrer mystisch angehauchten Stimme unserer Musik Tiefe ein. Basti fügt mit Gitarre und Bass melodisch-lässige Klanglandschaften hinzu, und Marcel sorgt mit seinen Drums für den passenden groovigen Rahmen.

Sie schreiben eigene Songs, covern aber auch. Beides auf Deutsch, Englisch und sogar Vietnamesisch.

Bar und Essen ab 19 Uhr

Band ab 20.30 Uhr

Gemeinschaftsgarten Wönnichstr. 104

Bei Regen findet die Veranstaltung im Piekfeinen Laden, Wönnichstr. 103 statt.

Weitere Veranstaltungen 2024:

14. Juni Sleepwalk the Dog

Experimenteller, dreistimmiger Folk

12. Juli Lebensmittelquiz

Zum Mitraten

Jeden letzten Sonntag im Monat: Repaircafé!

Hallo liebe Menschen im Kiez,
am Sonntag, den 26.05., öffnen wir wieder von 14 bis 18 Uhr unser Repaircafé  bei uns in der Wönnichstr. 103. Kommt gerne vorbei mit euren kaputten
Geräten, Fahrrädern, Klamotten. Wir gucken, ob wir es gemeinsam mit euch
wieder repariert kriegen. Wir haben eine Menge Werkzeug und Menschen,
die was können. Es gibt wie immer Kalt- und Heißgetränke und leckere Waffeln.

Wir freuen uns auf euch!
Das Repair Cafe Team

KüKuKi startet wieder am 26. 04. 2024!

Liebe Nachbar*innen und Freund*innen der Wönnichstraße 103,

wir möchten zur Veranstaltungsreihe CHE UND KULTUR IM KIEZ einladen.

Die Veranstaltung soll Gelegenheit bieten, hier im Kiez zusammenzukommen, sich kennenzulernen und auszutauschen.

Ein Team aus den Hausprojekten Wönnichstraße 103 und 104 bietet bio-veganes Essen und eine kleine Bar an, danach präsentieren wir ein Programm. 

Essen und Bar ab 19 Uhr

Wo: Gemeinschaftsgarten der Wönnichstraße 104, 10317 Berlin. (Bei Regen findet die Veranstaltung im Piekfeinen Laden, Wönnichstr. 103, statt.)

Freitag, 26. 04. 2024

Verspätetes Osterfeuer und „Stefan Weitkus & Kleinod“ 

Stefan Weitkus & Kleinod, ein fünfköpfiges Liedmachensemble ist ein mitreißendes musikalisches Erlebnis, das viele Überraschungen auf der Bühne bereithält. 

Viele Instrumente purzeln aus dem Gepäck, welche den musikalischen Raum einnehmen und verzaubern, Akkordeon und Bass schieben den Rhythmus voran, Mandoline, Flöte und Zither setzten die Spitzen, Perkussion und verschiedene Saiteninstrumente wie auch Banjo oder Bouzouki verknüpfen das Geflecht. Die Stimme füllt alle Gedanken und Chöre der Band schmücken jeden Zweifel, machen den Abend perfekt. Lieder entführen euch ans Meer der Unendlichkeit in einem kleinen Boot, gefüllt mit Sehnsüchten aus Liebe und revolutionären Aufbegehren bis hin zum letzten Ton, der so leise das Gemüt streichelt und Zufriedenheit gibt. In den Liedern werden Lebensgewalten verarbeitet, die Welt oftmals auf den Kopf gestellt und Tiefen unserer Gefühlszustände ergründet; dabei helfen die wunderbaren Melodien, sich fallen zu lassen und einfach nur zu träumen. Die Kleinod´s findet man auf der Straße oft an ungewöhnlichen Orten und Sie lieben es, Sonne, Menschen, Tanz. Eine neue Offenbarung ist gerade im Studio eingesungen und heißt der „Hoffnungsschimmer“ nun die vierte Veröffentlichung der Band.  

Weitere Termine in 2024 – immer freitags:

24. Mai Dakimi Music

Indie-Soul, Pop, Jazz, Funk

14. Juni Sleepwalk the Dog

Experimenteller, dreistimmiger Folk

12. Juli Lebensmittelquiz

Zum Mitraten

„Moovingtrace“ von Y. Lada Ostwind – Ausstellung

Wir freuen uns darauf, Anfang Februar eine Ausstellung in unseren Räumen präsentieren zu dürfen.

„Moovingtrace“ ist eine ungewöhnliche Serie, in der die Künstlerin die Sprache des Tanzes als einen flüchtigen Moment zwischen Ewigkeit und Augenblick erforscht. Ihre digitalen Bilder und Gemälde entführen uns in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Körper und Raum verschwimmen und die Bewegung zu einer ewigen Spur wird.

Eröffnung: 3. Februar 16 Uhr

Die Ausstellung endet bereits am 4. Februar abends. Wer sich an dem Wochenende in den Piekfeinen Laden begibt, den erwartet eine künstlerische Reise voll Schönheit, Emotionalität und Philosophie, die in jedem Gemälde steckt.

Ort: Piekfeiner Laden, Wönnichstr. 103, Berlin-Lichtenberg